Werden Sie Förderer für Kirchenmusik | Ev. Trinitatis-Kirchengemeinde Berlin-Charlottenburg
Veröffentlicht am Fr., 1. Mär. 2019 15:00 Uhr

Der zum Ende des Jahres 2013 gegründete Förderverein Kirchenmusik Trinitatis e.V. - er hat inzwischen mehr als 40 Mitglieder - hat es sich zum Ziel gesetzt, die Kirchenmusik in der Trinitatis-Kirchengemeinde in ideeller und finanzieller Weise zu unterstützen.

Unter der Leitung unserer Kirchenmusiker Gulnora Karimova und Michael Schütz haben sich die Kantorei der Gemeinde, das Junge Vocalensemble, der Kammerchor ArtVocal, die Musikband "Schützlinge" und der Kinderchor unter der Leitung von Heike Gerber zu einer festen kulturellen Größe des Musiklebens von Berlin-Charlottenburg entwickelt. Seit 2014 gibt es auch einen Posaunenchor, der von Michael Schütz geleitet wird.

Aufgabe des Fördervereins ist es, organisatorische Unterstützung zu leisten, aber auch Finanzmittel einzuwerben, um diese im Sinne des Vereinszwecks weiterzugeben, beispielsweise zur Veranstaltung von Konzerten in der Trinitatiskirche oder zur Gestaltung des Musiklebens in der Gemeinde. In Zeiten knapper Kassen lassen sich die umfangreichen kirchenmusikalischen Aktivitäten, die in der Trinitatiskirche besonders reichhaltig gepflegt werden, nicht mehr allein durch die Geldmittel der Gemeinde finanzieren.

So beteiligen wir uns seit 2014 an der Gestaltung des jährlichen Neujahrskonzerts der Trinitatisgemeinde, das alle Musikgruppen der Gemeinde zu einem beliebten musikalischen Event zusammenführt.

Wir konnten einzelne Musikgruppen der Gemeinde finanziell bei konkreten Vorhaben unterstützen und Solisten für Gottesdienste (u.a. an Heiligabend) gewinnen. Wir sponserten für die Mitglieder des Kinderchors  T-Shirts mit Logo und Aufdruck, um den Gemeinsinn der kleinen Sängerinnen und Sänger zu fördern.

Auch konnte der Förderverein einen angemessenen Geldbetrag zum Ankauf eines neuen Flügels der Gemeinde beisteuern, um endlich den alten desolaten Flügel in der Trinitatiskirche zu ersetzen.

2016 unterstützte der Förderverein in ideeller und finanzieller Weise die Herstellung einer Orgel-CD mit Musik von J.S. Bach bis Pop, gespielt auf der Walcker-Orgel der Trinitatiskirche von Karina Kretzschmar, Gulnora Karimova und Michael Schütz. Die CD ist im Gemeindebüro für nur 5 € erhältlich.

Seit 2016 veranstaltet der Förderverein - zusammen mit der Trinitatisgemeinde -  dreimal jährlich Konzerte unter dem Namen "FREItagsklänge - Musik, Wein & cetera", um in der Sommerzeit besondere musikalische Akzente zu setzen. Die Zuhörerschaft ist weit über die Erwartungen hinaus zahlreich mit steigender Tendenz.

Der Förderverein betreibt Werbung für alle musikalischen und auch die kirchlichen Veranstaltungen in der Trinitatisgemeinde, unter anderem mit einem Infostand der Gemeinde während des Wochenendmarktes auf dem Karl-August-Platz unweit der Trinitatiskirche.

Auch Sie können diese vielfältigen Aktivitäten des Fördervereins unterstützen, etwa durch eine Mitgliedschaft im Verein, eine Spende, die aktive Mitwirkung in der Trinitatis Kantorei oder einer anderen musikalischen Formation, und ebenso durch Ihre Ideen zur Gestaltung der Kirchenmusik in unserer Gemeinde.

Vorsitzender: Hermann Bietz, Schillerstraße 12 10625 Berlin Tel. 030 / 312 39 12 E-Mail: info@ra-bietz.de


Kategorien Nachrichten