Diakonie und Soziales | Ev. Trinitatis-Kirchengemeinde Berlin-Charlottenburg

Die evangelische Kirche engagiert sich für Menschen, denen es nicht gut geht oder die Hilfe brauchen. Sie leistet seelsorgerlichen Beistand und engagiert sich z.B. für die Bahnhofsmission, unterhält Seniorenheime und Kindertagesstätten.

Auch in der Trinitatis-Kirchengemeinde gibt es verschiedene Angebote für hilfsbedürftige Menschen. So hat z.B. der ambulante Pflegedienst Diakoniestation Charlottenburg-Süd seinen Sitz im Gemeindehaus. Einmal in der Woche wird die Trinitatiskirche außerdem zum Ausgabeort von "LAIB und SEELE", einer Aktion, bei der Lebensmittel an Bedürftige abgegeben werden. Zudem engagiert sich die Gemeinde für die Suppenküche und das Nachtcafé für Obdachlose, die im Kirchenkreis angesiedelt sind.