Kindergarten Trinitatis | Ev. Trinitatis-Kirchengemeinde Berlin-Charlottenburg

Die Angebote des Kindergartens der Trinitatisgemeinde orientieren sich an dem neuen Bildungsprogramm mit allem, was es früher auch schon gab: Sprachförderung, soziales Miteinander, Stärkung der Individualität, situationsbedingtes Arbeiten, viel frische Luft und Zeit für freies Spiel, Turnen und Förderung der Kreativität. Wichtig sind uns vor allem Geborgenheit, sich wohlfühlen, sich fallen lassen können und aufgefangen werden, schrittweise Entdeckungen machen, sich ausprobieren können, Erfolge haben und Enttäuschungen verarbeiten, Freunde finden, sprechen, singen, schreien, liegen, stehen, laufen und rennen, im kindlichen Spiel die Welt kennen lernen und Erfahrungen sammeln, Gruppengemeinschaft positiv erfahren und ausleben, Verlässlichkeit und Vertrauen. Kurzum: wir wollen einen „Garten für Kinder“ schaffen.

Wir haben zwei Kindergruppen in einer altersmäßigen Zuordnung von zwei Jahren bis zum Schulbeginn, zwei große Gemeinschaftsräume, einen großen Spielplatz im eigenen Garten und eine eigene Köchin, die für eine abwechslungsreiche und gesunde Verpflegung sorgt. Durch die Vielfalt der Nationen und Kulturen, die in unserem Kindergarten vertreten sind, lernen die Kinder auch unterschiedliche Feste und Bräuche der großen Weltreligionen kennen. Damit leistet unser Kindergarten einen wesentlichen Beitrag zu einer toleranten und respektvollen religiösen Erziehung.